Datenschutzerklärung des Vermessungsbüro Scheffer in Leipzig


Um unsere Leistungen für Sie zu erbringen, verarbeiten wir gegebenenfalls personenbezogene Daten. Auf die Sicherheit dieser Daten legen wir besonderen Wert. Die Verarbeitung erfolgt ausschließlich in den gesetzlichen Grenzen. Einzelheiten enthält diese Datenschutzerklärung.

Verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf der Website www.vb-scheffer.de:

Vermessungsbüro Sylvia Scheffer
Dieskaustraße 169
04249 Leipzig
Telefon: 0341 / 98 00 611
Fax: 0341 / 98 00 612
E-Mail: kontakt@vb-scheffer.de

Verarbeitung personenbezogener Daten sowie Zweck, Dauer und Rechtsgrund:

Beim Aufruf unserer Website www.vb-scheffer.de werden durch den Browser auf Ihrem Endgerät automatisch Informationen an den Server unserer Website gesendet. Diese Informationen werden auf der Grundlage von Art. 6 Abs. (1) S. 1 lit. a) (Einwilligung) und lit. f) (Verarbeitung zur Wahrung berechtigter Interessen) der Verordnung (EU) 2016/679 (Datenschutz-Grundverordnung, DSGVO) temporär in einem sog. Logfile gespeichert und verarbeitet.
Folgende Informationen können dabei ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert werden:

- IP-Adresse des Anfragenden,
- Datum und Uhrzeit des Zugriffs,
- Name und URL der abgerufenen Datei,
- Website, von der aus der Zugriff erfolgt (Referrer-URL),
- verwendeter Browser und ggf. das Betriebssystem Ihres Endgeräts sowie der Name Ihres Access-Providers.

Unsere Website verwendet außerdem sog. Cookies (Textdateien, die auf Ihrem Endgerät gespeichert werden).

Die Verarbeitung der Daten einschließlich der Verwendung von Cookies ist zu folgenden Zwecken zugleich berechtigtes Interesse erforderlich:
- Ermöglichung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus der Website,
- Gewährleistung einer nutzerfreundlichen, komfortablen, effektiven und sicheren Nutzung unserer Website,
- Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie
- zu administrativen Zwecken.

IP-Adressen werden pseudonymisiert. Daten werden nicht personenbezogen gespeichert. Wir verarbeiten außerdem von Ihnen mitgeteilte oder bei Dritten insbesondere den mit unserer Vermessungstätigkeit im Zusammenhang stehenden Behörden und Registern erhobene personenbezogene Daten. Wir erheben bei Dritten keine personenbezogenen Daten besonderer Kategorien. Die personenbezogenen Daten verarbeiten wir in dem jeweils erforderlichen Umfang zur Ab-wicklung von vorvertraglichen Maßnahmen, die Sie angefragt haben, sowie zur Abwicklung von Vertragsverhältnissen und öffentlich-rechtlichen Leistungs- oder Über /Unterordnungsverhältnissen und zur Erfüllung unserer jeweils damit verbundenen rechtlichen Pflichten, insbesondere nach den öffentlich-rechtlichen Vorschriften wie etwa den Steuergesetzen. Grundlage hierfür sind Art. 6 Abs. (1) S. 1 lit. b) (Verarbeitung zur Erfüllung eines Vertrages bzw. von Anfragen), c) (Verarbeitung zur Erfüllung von rechtlichen Verpflichtungen) und e) (Verarbeitung zur Wahrnehmung von Aufgaben im öffentlichen Interesse oder zur Ausübung übertragener öffentlicher Gewalt) DSGVO. Außerdem verarbeiten wir die personenbezogenen Daten in dem jeweils erforderlichen Umfang zur Abwicklung (Erfüllung oder Durchsetzung) von außervertraglichen Rechtsverhältnissen - zugleich berechtigtes Interesse -. Grundlage hierfür ist Art. 6 Abs. (1) S. 1 lit. f) DSGVO (Verarbeitung zur Wahrung berechtigter Interessen). Die personenbezogenen Daten, zu deren Verarbeitung zu einem bestimmten Zweck Sie Ihre Einwilligung erteilt haben, verarbeiten wir zur Erfüllung des eingewilligten Zwecks in dem jeweils erforderlichen Umfang. Grundlage hierfür ist Art. 6 Abs. (1) S. 1 lit. a) DSGVO (Einwilligung). Die Datenverarbeitung erfolgt im erforderlichen Umfang bis zum Abschluss der Abwicklung des Vertrags- bzw. Rechtsverhältnisses, bis zum Abschluss der Wahrnehmung der im öffentlichen Interesse liegenden Aufgaben oder der Ausübung der übertragenen öffentlichen Gewalt, bis zum Ende unserer rechtlichen Pflichten oder für die Wirkungsdauer der Einwilligung (je nachdem, welcher jeweils einschlägige Zeitraum zuletzt endet). "Session-Cookies" werden nach dem Ende Ihrer Browser-Sitzung automatisch gelöscht. Cookies, die keine "Session-Cookies" sind, bleiben auf Ihrem Endgerät erhalten, bis Sie diese selbst löschen. In Ihrem Webbrowser können Sie Cookies überwachen, einschränken oder unterbinden. Unter Umständen funktioniert unserer Website dann nur noch eingeschränkt. Eine weitergehende Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt nicht, soweit in dieser Datenschutzerklärung nichts Abweichendes geregelt ist. Soweit die für den jeweiligen Zweck erforderlichen personenbezogenen Daten nicht bereitgestellt werden, ist uns die Zweckerfüllung im Rechtssinne unmöglich.

Ihre Rechte:

Betroffene haben das Recht auf
- Auskunft über die Verarbeitung personenbezogener Daten nach Maßgabe von Art. 15 DSGVO;
- Berichtigung personenbezogener Daten nach Maßgabe von Art. 16, 19 DSGVO;
- Löschung personenbezogener Daten nach Maßgabe von Art. 17, 19 DSGVO;
- Einschränkung der Verarbeitung personenbezogener Daten nach Maßgabe von Art. 18, 19 DSGVO;
- Übertragung personenbezogener Daten nach Maßgabe von Art. 20 DSGVO;
- Widerspruch gegen die Verarbeitung personenbezogener Daten nach Maßgabe von Art. 21 DSGVO.

Soweit Sie Ihre Einwilligung in die Datenverarbeitung erteilt haben, können Sie die Einwilligung jederzeit widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird. Betroffene können alle vorstehenden Rechte gegenüber unserer Verantwortlichen Stelle ausüben. Betroffenen steht nach Maßgabe von Art. 77 DSGVO das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat ihres gewöhnlichen Aufenthaltsorts, ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes, zu, wenn sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt.

Datenübermittlung an Dritte:

Personenbezogene Daten werden nur an Dritte übermittelt, soweit Sie eingewilligt haben (Grundlage: Art. 6 Abs. (1) S. 1 lit. a) DSGVO), die Weitergabe für die Abwicklung des jeweiligen Rechtsverhältnisses oder die Erbringung unseres jeweiligen Dienstes erforderlich ist (Grundlage: Art. 6 Abs. (1) S. 1 lit. b) (Verarbeitung zur Erfüllung eines Vertrages), e) (Verarbeitung in Wahrnehmung von Aufgaben im öffentlichen Interesse oder in Ausübung übertragener öffentlicher Gewalt), f) (Verarbeitung zur Wahrung berechtigter Interessen) DSGVO) - zugleich berechtigtes Interesse - oder wir hierzu rechtlich verpflichtet sind (Grundlage: Art. 6 Abs. (1) S. 1 lit. c) DSGVO). Dritte können etwa IT-Provider, Behörden (insbesondere die mit unserer Vermessungstätigkeit im Zusammenhang stehenden Behörden und Register) oder Zahlungsdienstleister bzw. das Finanzamt als ersuchte Vollstreckungsstelle sein. Weitergehende Regelungen dieser Datenschutzerklärung bleiben unberührt. Ihre vorstehend in dem Abschnitt "Ihre Rechte" aufgeführten Rechte bestehen auch insoweit. Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung:
Diese Datenschutzerklärung mit Stand Mai 2018 ist aktuell gültig. Durch die Weiterentwicklung unserer Website und Angebote darüber oder aufgrund geänderter gesetzlicher oder behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, die Datenschutzerklärung zu ändern. Die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung kann jederzeit auf der Website unter:

->  http://www.vb-scheffer.de/datenschutz.html (geben Sie den Link in die Adresszeile Ihres Browsers ein) von Ihnen abgerufen und ausgedruckt werden.


Copyright by Vermessungsbüro Scheffer in Leipzig
 Startseite  Katastervermessung  Bauvermessung  Fachbegriffe  Links  Kontakt  Datenschutz  Impressum

Grenzvermessung Leipzig

öffentlich bestellter Vermessungsingenieur

Valid HTML 4.01 Strict
CSS ist valide!